Zucht aus Passion und Überzeugung

Die unkupierte Hündin mit dem orangen Halsband ist Akira.



Den Namen haben die zukünftigen Besitzer so gewählt.

Sie war bei der Geburt mit 590 Gramm der schwerste Welpe.


Akira wird von ihrer neuen Jägerfamilie Anna genannt und darf ins schöne Münsterland ziehen. Dort tritt sie die Nachfolge der verstorben Weimaraner Hündin bei zahlreichen Niederwildjagden an.


16.12.2019


11.12.2019 Die Welpen sind genau drei Wochen alt.